NEU

 

Sportverein Ohlstadt e.V.
Hauptstrasse 21
82441 Ohlstadt

 

Sportplatz am Boschet

Tel.: 08841 / 75 55

Neu gegründeter Fußball-Förderverein Ohlstadt unterstützt die Jugend

Die Kinder und Jugendlichen des SV Ohlstadt der Mannschaften D1 und der F 2 konnten sich über je einen neuen Satz Trikots freuen. Möglich gemacht hat das der neu gegründete Fußball Förderverein Ohlstadt e.V. Von diesem wurden heuer unteranderem auch die Kippsicherungen der Kleinfeldtore, sowie weiteres Trainingsequipment wie neue Bälle finanziert.

 

Der Förderverein wurde gegründet, damit die Trainingsbedingungen der Fussballer verbessert werden können. Von den Einnahmen des Fördervereins kann auf lange Sicht garantiert werden, dass alle Fußballer und Zuschauer gute Bedingungen genießen können und insbesondere der Nachwuchs bestmöglichst ausgebildet werden kann.

 

Bereits mit einem Jahresbeitrag von 20 € können somit alle, denen die Fussballer des SVO am Herzen liegen, diesen unterstützen.

 

Für höhere Spenden kann zudem eine Spendenbescheinigung erstellt werden.

Der Fußball Förderverein Ohlstadt

fährt Mercedes Benz Sprinter

 

Der Fußball Förderverein Ohlstadt hat jüngst einen neuen Vereinsbus angeschafft.

Möglich wurde dieser Clou durch das Engagement von Franz Windirsch und seinem Magazin MELANGE.

 

Damit die Kinder-und Jugendlichen aber auch die Spieler der Herrenmannschaften des SV Ohlstadt in Zukunft

sicher und komfortabel zu Ihren Auswärtsspielen anreisen können entschied man sich in Ohlstadt für ein

Fahrzeug von Mercedes Benz. Im Autohaus Hornung aus Penzberg vertreten durch den Centerleiter Robert Seidl,

fand man schnell einen kompetenten Ansprechpartner um diesen Wunsch in die Realität umzusetzen.

 

Anlässlich eines Heimspiels fand nun die Fahrzeugübergabe am Sportplatz am Boschet statt.

Zu sehen sind in der Bildmitte, Robert Seidl (Autohaus Hornung Penzberg), Martin Gratz (1.Vorstand), Franz Windirsch (Magazin Melange).

 

Wir bedanken uns ganz herzlich das der Wunsch nach einer Neuanschaffung durch die Unterstützung umgesetzt werden konnte.

 

Dr. Schauer sponsert jetzt auch den Vereinsbus und

hat sein Engagement sogar vervierfacht.